Buchen Sie Ihren Aufenthalt
Ihr Campingplatz ist vom06/04/2019 bis02/11/2019
Camping en Bretagne » Bretagne, die Region » Guidel

Urlaub in Guidel, Südbretagne

Sehen / Tun:

Folgen Sie der Fußgänger-Route, die sich entlang der Uferlinie befindet, die Guidel mit Fort-Blocked verbindet.
Grand Loch Marsh Reserve: ein Entdeckungsausflug, der Naturliebhaber begeistern wird.
Der Etang de Lannënec, das größte Gewässer in Morbihan. Ein Spaziergang im Herzen der unberührten Natur.
La Laïta : das Guidéloise Ufer erstreckt sich auf 11,5 km. Ein Küstenweg ermöglicht es Ihnen, das Tal zu genießen, das von jeder Konstruktion bewahrt wurde.
Domäne des Royal Rock : Nördlich von Guidel und dem Dorf Locmaria verläuft ein Weg durch die Abteilungswälder des Royal Rock, der über die FlussLaïta führt.

Urlaub auf dem Guidel Campingplatz Bretagne Sud

Saint-Mathieu-Kapelle (1487) : Es ist die einzige Kapelle von Guidel, die im Inventar der historischen Denkmäler aufgeführt ist.
Die Strände: Die Strand von Bas-Pouldu ist ideal für kleine Kinder. Der Strand der Klippe ist ein Familienstrand. Für Surfer ist die Loch Strand berühmt. Sie können auch Jet-Ski-Fahrten genießen.

Geführter Camping-Tourismus

Zu leben:

Das Interceltic Festival of Lorient : in der ersten Augusthälfte ist das Festival, das man in der Bretagne nicht verpassen sollte !
Jedes Jahr begrüßt das Polignac-Festival international renommierte Musiker.
Kunst auf der Straße: Ausstellungen – Verkauf von Amateurmalern, eine Ausstellung im Juli auf dem Kirchenplatz und eine zweite im August in Guidel-Plages.
Das Polignac Festival: im Juli, klassische und Jazz-Konzerte mit namhaften nationalen und internationalen Künstlern.
Die 7 Kapellen in der Kunst: Mitte Juli bis Mitte August, eine Ausstellung und ein Konzert in jeder Kapelle.
Sternennacht: 14. August bei Guidel-Plages. Unterhaltung und pyrotechnische Show.

Seeführer beim Campingplatz Bretagne Sud
Scrollen Sie horizontal
Scrollen Sie horizontal
Scrollen Sie horizontal

©2018 Camping les Jardins de Kergal von Tuvedlacom

pulvinar efficitur. suscipit nec fringilla ipsum